Nia

Nia

Nia ist ein ganzheitliches, fundiertes Bewegungskonzept für Fitness und Bewusstheit. Elemente aus den Bereichen Tanz, traditionelle Kampfkünste und heilende Körpertherapien verschmelzen mit Musik zu einem ausdrucksstarken, sanften Training. Fließende und natürliche Bewegungen, barfuß getanzt, schonen die Gelenke und schenken Energie und pure Lebensfreude. Nia fördert eine gesunde Körperhaltung, Kraft und Beweglichkeit des Körpers, sowie mentale und emotionale Entspannung. Jeder bestimmt Tempo und Intensität der Bewegungen selbst. Nia ist somit für alle Menschen wohltuend, unabhängig von Vorkenntnissen, Alter und Kondition.

Was bedeutet Nia für mich?

Nia ist für mich ein wunderbares Werkzeug, um in den Tanz zu kommen, die Vielfalt an Bewegungen tanzend zu ergründen.

Das Schönste für mich ist, dass Nia barfuß getanzt wird. So spüre ich mich vom Kopf bis zu den Füßen.

Und ich kann jederzeit für mich entscheiden, welches Level (Schwierigkeitsstufe)  ich HEUTE  tanze. Nia passt sich mir an und nicht umgekehrt.

In meinen Nia-Stunden (90 Minuten) erwartet dich eine Mischung aus:

  • Ankommen im Raum, im Moment (Energiekreis)
  • Je nach Fokus und Intuition: entweder anfängliches Schütteln zur Energiebefreiung oder ca. 5 –10 Min.

Freedance oder Übungen zu einzelnen Movement Forms etc.

  • Nia-Routine
  • Nachspüren, Zurückgehen in den Alltag

Für mich steht immer die Freude am Tanz im Vordergrund. Ich erinnere an den Atem, ich setze  auch gerne die Arbeit mit der Stimme ein. Stets ermutige ich dazu, in die eigene Kraft und Lebendigkeit zu gehen.